Berichte

Trachtenverein Aesch - Vereinsreise

Der Trachtenverein Aesch hat seine Vereinsreise auf seiner eigenen Webseite in Form eines Gedichts und einer Bildergalerie dokumentiert.

Uf unserem Usflug hän mir jo Glück gha mit em Wätter
Hätt au no d’Sunne gschiine, wär’s halt gsi e bitz nätter.

Zwüsche ine het’s nämlich immer wieder g’rägnet
Uf em Niese sin mir denn aber doch mit e chli Ussicht g’sägnet.

Am Morge hän mir zerscht in Belp gnosse Kaffi und Gipfeli
Scho do het me mängmol vo de Bärge gseh e Zipfeli.

Dr Andy het uns chauffiert durch’s Gürbetal
Dört pflanze si riesigi Chrutchöpf überall.

Im Niesebähnli sin mir gstande dicht gedrängt
S‘heige sich schynt’s no fremdi Fötzel ine zwängt.

Am spötere Nomittag göhn mir z’Spiez uf’s Schiff
Vo do a het’s immer mehr oder weniger gsch…..(g’rägnet)

Uf em See wird uns no e Gratisgetränk offeriert
Dr Oswald het’s zu sim runde Geburtstag spendiert.

Als Tüpfli uf em i
Mir z’Thun in’s Hotel Freiehof gange si.

Zum krönende Abschluss git’s e guete Oepfelchueche
Vor dr Heimfahrt tuet me nomol e Kaffi bueche.

Dr ganz Tag sin mir gsi uf ere Schlemmerfahrt
Und bim super Mittagässe uf em Niese me au nit an Kalorie spart.

Mir hän erläbt e wunderschöne Tag
Und ich im Name vo Alle de Organisatore e härzlich’s Dankschön sag.

Roswitha Kathrein
Bilder: Sibylle Emmenegger und Bruno Casutt











































































































































zurück

^ top
 
   realisiert durch
   promolution 2003
Home
Über uns
Berichte
Archiv
Kontakte
Ortsgruppen
Kalender
Trachten
Trachtenbörse
Links
E-Mail