Berichte

Jahresbot 2012

Der diesjährige Jahresbot fand in der Turn-/Mehrzweckhalle von Niederdorf statt, wo die Trachtengruppe Waldenburgertal als versierter Organisator wirkte. Vom geschäftlichen her war es ein ruhiger Bot, umso mehr genossen die 112 Anwesenden das gemütliche Drum Herum. Der Fokus ist daher auf den Bildern:

• Die ankommenden Gäste decken sich mit Getränken (und Speisen) ein.
• Plaudern bevor es anfängt
• Die OLK legt wie immer spielfreudig los
• Die Waldenburger stellen sich für ihre Eröffnungsdarbietung bereit
• Tontechniker (und Singleiter) Ralf Ambühl macht letzte Einstellungen
• Das Trachtenchörli stellt sich auf
• Rolf Heinimann als Präsident der TG Waldenburgertal begrüsst
• Und schon tönt’s aus vollen Kehlen „We d Schwälbeli i Süde zie“ von Adolf Stähli
• Gefolgt von der Hochzyts Mazurka von Christian und Martina Mumenthaler mit der Musik von Ralph Ambühl
• Wie doch die Röcke fliegen und Tanzpartnerinnen angestrahlt werden
• Begrüssung durch den Kantonal-Präsidenten Sämi Benz
• Mit Bildern und Worten stellt Gemeinderat A. Kurmann Niederdorf vor und offeriert uns, gestiftet von der Gemeinde, einen Café avec (oder einem Stück Kuchen)
• Wunderschöne Dekoration, hier jene auf der Bühne
• Blick in die Halle von der Bühne
• Gleich geht der offizielle Teil los – Vorstandstisch (engerer Vorstand und Ressortleiter)
• Unser Gast Sibylle Banholzer aus Basel-Stadt (Kantonalpräsidentin)
• Sämi leitet die Sitzung, der Aktuar verfolgt aufmerksam
• Bei den Ehrungen gibt’s eine Überraschung – Sämi beschreibt eine Person, die genau auf Andreas Wirth passt (Vertreter der NWS in der Volkstanzkommission, Tätschmeister der Brauchtumswoche Fiesch, zusammen mit Johannes Schmid-Kunz, und vieles mehr)
• Ernennung zum „Vigneron des Jahres 2012“, in Anlehnung an den in Fiesch instruierten und aufgeführten Singtanz „Le Vigneron“. In Fiesch erhielt er als Dank einen schwarzen Schurz, jetzt einen blauen in Anlehnung an die blauen Trauben
• Unter „Verschiedenes“ verweist Sämi auf unser 75-Jahr Jubiläum 2014 – als OK-Chef hat sich der Präsident von Sissach, Hanspeter Misteli, zur Verfügung gestellt. Datum und Ort: Sonntag, 31. August 2014 auf der Sichteren
• Und auch die obligate Torte für die OLK darf nicht fehlen. Da sowohl Schwarzwälder Torte wie Rüebli Torte Favoriten sind, überreicht ihnen Sämi eine Schwarzwälder-Rüebli-Torte
• Zum Abschluss wie immer gemeinsames Singen des Baselbieter Liedes
• Und dann wird fröhlich getanzt, auf der Bühne und hinten in der Halle

Es war ein gelungener, gemütlicher Bot.

REW
Bilder Andrea Weber

PS: Auch auf der Webseite der OLK wird über den Jahresbot berichtet: www.oberbaselbieterlk.ch







































































zurück

^ top
 
   realisiert durch
   promolution 2003
Home
Über uns
Berichte
Archiv
Kontakte
Ortsgruppen
Kalender
Trachten
Trachtenbörse
Links
E-Mail