Berichte

29. Reinacher Volkstanzball

Wie gewohnt begann unser Volkstanzball mit der Polonaise. Und diese war dieses Jahr besonders abwechslungsreich und fröhlich. Die farbigen Blumenstöcke auf der Bühne und unsere quasi hauseigene Ödeburger Holzmusig stand/sass bereit, um uns wie immer zu verwöhnen.

Sodann begann das vielseitige Tanzprogramm mit leichten ausländischen Weisen als Einstimmung auf das gewohnt solide Programm, die 3-er-Blöcke praktisch angezeigt an den Hallenwänden. Für uns Reinacher begann eine neue Organisations-Equipe mit der Gestaltung des Balls. Grundsätzlich zwar wie gewohnt – aber mit neuen Leuten in der Ball-Leitung. So führten uns denn Priska Sprecher, Franziska Giertz, neu Claudia Gschwind und Werner Graf mit einer prima neuen Mikrofon-Anlage ohne pfeifende Rückkoppelung durch die besagten Blöcke. Besonderen Spass hatten wir da am grossen Reihentanz WALK ON und am TAEUBELER in der rassigen Jugendversion, aber auch am italienischen Wechsel-Tanz BALLOINDODICI. Hervorzuheben, natürlich, die von Franziska perfekt geführte FRANÇAISE um Mitternacht - ok mit der Figur La Trénis werden sich da und dort noch einige näher befassen…, aber der anspruchsvolle Tanz gelang insgesamt doch sehr gut.

Ja und unser neues Küchenteam hat sich ganz tüchtig um uns gekümmert. Niemand musste in irgendeiner Weise darben, ein grosses bravo. Wir freuen uns auf den 30. Ball nächstes Jahr und wer weiss – es wird wohl da und dort noch an der Gestaltung hoffentlich etwas Neues entstehen. Der geneigte Leser dieser Zeilen darf ruhig alles weitergeben, es handelt sich hier nicht um ein Geheimdokument – wir nehmen jederzeit neue Mitglieder in unseren Verein auf.

PdeB
Fotos REW












































































zurück

^ top
 
   realisiert durch
   promolution 2003
Home
Über uns
Berichte
Archiv
Kontakte
Ortsgruppen
Kalender
Trachten
Trachtenbörse
Links
E-Mail