Warning: file_get_contents(http://freegeoip.net/csv/54.158.199.217) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 403 Forbidden in D:\home\toive\www_trachten-bl\inc\db_var.inc.php on line 5
Trachtenvereinigung Baselland - Berichte










Berichte

50 Jahre Maibaum in Gelterkinden



Jeweils im Mai steht beim Dorfbrunnen in Gelterkinden ein grosser schöner Maibaum. Die Tradition des Maibaumstellens wird von der Trachtengruppe Gelterkinden seit 50 Jahren gepflegt.

Die Tanne wird mit Seidenbändeln in den Farben des Gemeindewappens rot, weiss und blau geschmückt. Am Dorfbrunnen wird der Baum in die vorbereitete Halterung gestellt. Buchskranz und Eierkranz mit 3 x 11 Eiern sowie Seidenquasten hängen dank stets weiter entwickelter Montagetechnik im Handumdrehen. Das Trachtenpaar der Trachtengruppe weist stolz auf das Maibaum-Jubiläum hin.

Nach beendeter Arbeit begrüsste uns Gemeindepräsidentin Christine Mangold in der Vinothek Raffaella und bedankte sich im Namen von Gemeinderat und Bürgergemeinde bei der Trachtengruppe für das langjährige Pflegen dieser Tradition und dem Werkhofteam für die Unterstützung. Beim anschliessenden Apéro wurde auf das Jubiläum angestossen.

Zwei Mitglieder der Trachtengruppe Gelterkinden feiern dieses Jubiläum ganz besonders: Erika und Paul Gysin waren in all den 50 Jahren beim Maibaumstellen immer dabei. Herzlichen Dank! Die beiden Jubilare erzählten noch einige Anekdoten aus vergangener Zeit: So wurde ursprünglich der Maibaum am 1. Mai morgens früh um sieben Uhr aufgestellt und anschliessend gab es im Bürgerhaus ein Zmorge. Die Tanne hatte damals noch ein Format, welches „unter den Arm geklemmt werden konnte“. Sie wurde oben auf dem Brunnenstock in die dafür vorgesehene Halterung gestellt. Paul Gysin, der damals als Briefträger im Dorf unterwegs war, besprengte den Buchskranz jeweils mit Wasser, damit er sich nicht so schnell gelb verfärbte. Heute wird der Buchskranz mit grüner Farbe besprayt, damit er auch am Ende des Wonnemonats noch farblich zur Tanne passt.

Wir wünschen allen Gelterkindern und Duchfahrenden viel Freude beim Anblick des Maibaums. Trachtengruppe Gelterkinden und Umgebung

SBB

Die Fotolegende von oben nach unten:

- Der Maibaum wird geschmückt
- Buchs- und Eierkranz sind bereit
- Der Maibaum wird aufgestellt
- Der Eierkranz wird aufgehängt
- Maibaum auf dem Dorfbrunnen in Gelterkinden
- Die Jubilare Erika und Paul Gysin
- Gemeindepräsidentin Christine Mangold und
Gérald Brunner, Präsident der TG Gelterkinden






















zurück

^ top
 
   realisiert durch
   promolution 2003
Home
Über uns
Berichte
Archiv
Kontakte
Ortsgruppen
Kalender
Trachten
Trachtenbörse
Links
E-Mail