Berichte

TG Muttenz: Cool – chumm und lueg

S’isch heiss gsi, aber sie sind cho und händ gluegt.

„Hereinspaziert meine Damen und Herren! Wer will nochmal – wer hat noch nicht?“
So natürlich nicht, sondern kommunikationstechnisch viel geschickter sprachen wir die Marktbesucher an, die unseren Stand besuchten. An diesem Anlass mit dem besonderen Namen „cool – chumm und lueg“ können sich alle Muttenzer Vereine mit einem Stand präsentieren und neue Mitglieder werben.

Wir zeigten die Trachten der Region an Puppen, viele Fotos, das Baselbieter Trachtenbuch und natürlich uns selber! Ausserdem demonstrierten Ursi und Esthi den Besuchern und Besucherinnen, wie man klöppelt. Man durfte auch selber an einem „Muschterplätz“ klöppeln, was viele versuchten.

Am Nachmittag gab es einen kleinen Auftritt mit drei Tänzen und Verstärkung aus anderen Baselbieter Gruppen (danke nochmals an die Drei!).

Ob dieser Anlass uns konkret neue Mitglieder bringt, kann man noch nicht sagen. Das Interesse war jedenfalls vorhanden und vage Zusagen „mal in unseren Übungsabend reinzuschauen“ gab es auch…

Karin Geitz
Fotos (von Daniel Dumas):
1 Die Stände sind bereit für die Besucher
2 So sieht der Stand von Nahem aus
3 Ursi zeigt einer Guatemaltekin das Klöppeln
4 Konzentrierte Arbeit an der Klöppelspitze
5 „Läck bin ich tappig„
6 Immer noch „Läck bin ich tappig“
7 „Der Summervogel“
8 „Galop engiadinais “




















zurück

^ top
 
   realisiert durch
   promolution 2003
Home
Über uns
Berichte
Archiv
Kontakte
Ortsgruppen
Kalender
Trachten
Trachtenbörse
Links
E-Mail