Berichte

Ostereierverkauf TG Sissach

Über tausend Eier wurden von der TG Sissach gefärbt und an zwei Ständen in der Begegnungszone Sissach verkauft.


Was isch git’s hür au wider euche schöne Ostereierstand?
Heijo d Trachtegruppe hett scho alles wie gwohnt binenand.

Einisch meh si viili flissigi Händ am Wärch gsi
es isch kurzwilig drum isch me au gärn derbi,
nume die schönste Gräsli hei mir gfunde
und die Eier dr`mit ime Strumpf ibunde.

Natürlichi Farbe wärde do für d‘ Eier präpariert
und in de grosse Pfanne wird flissig umgerührt,
im süttig heisse Sud hei si den müesse choche
s glingt guet und nid mängs isch do verbroche.

Dr Verchauf isch am Gründonnschtig dr drizehnti April…
das Datum isch einerlei, wüll doch jede vo euse Eier will,
so chunnts an dem fründligi Morge wie scho gwohnt
di vergnüglichi Arbet hett sich wie immer glohnt.

Ma und Frau chömme an euse Ständ vorbi
alli si fründlich und chauffreudig gsi,
dank ihne wird’s ume Mittag ruehig und dr Stand isch leer
d’Trachtegruppe freut sich über dä Erfolg natürlich sehr!

MaHa

Fotos: Hp. Misteli, M. Hauswirth









































zurück

^ top
 
   realisiert durch
   promolution 2003
Home
Über uns
Berichte
Archiv
Kontakte
Ortsgruppen
Kalender
Trachten
Trachtenbörse
Links
E-Mail