Berichte

1. Mai 2017 / Trachtengruppe Am Birsfall Laufen

Der Wettergott meinte es wiederum nicht gut mit dem 1. Mai Markt der Laufner.

Trotzdem wurde in den Küchen unserer Mitglieder fleissig gebacken, und eine stattliche Anzahl feiner Kuchen und Torten standen auf unserem Stand zum Verkauf bereit. Die Kuchen fanden ihre Käufer, aber nicht selten mussten wir die gewünschten Stücke verpacken, damit sie später in der warmen und trockenen Stube genossen werden konnten.

Um 14.30 Uhr hatte der Wettergott dann kurz Erbarmen mit uns und stellte den Schalter auf trockenes Wetter. Sogar die Sonne war gwundrig, was nun auf der Bühne passieren wird und streckte kurz den Kopf aus den Wolken...

Sarah Zuber führte gekonnt, fröhlich und frisch von der Leber weg durch das Programm und sagte unsere Tänze an. Die Kinder zeigten natürlich ihre Freude, dass wir nach 2 Regenjahren endlich wieder einmal auf der Bühne im Stedtli tanzen konnten und absolvierten ihr Tanzprogramm mit Bravour.

Unter der Mithilfe von Tanzpaaren aus Riehen und dem Jura tanzten die Erwachsenen den Bändertanz vor der Bühne, da die Bühne zum ersten Mal gedeckt war (weiser Entscheid der Organisatoren). Die vielen Neugierigen wurden für ihr Warten mit einem „knotenfreien“ Bändertanz belohnt! Da wir bereits wieder für einen Auftritt im nächsten Jahr angefragt wurden, scheint es allen gefallen zu haben!

An dieser Stelle danke an alle, die in irgendeiner Form mitgeholfen haben, sei es am Marktstand oder beim Tanzen.

Monika Mathys, Trachtengruppe Am Birsfall Laufen




































zurück

^ top
 
   realisiert durch
   promolution 2003
Home
Über uns
Berichte
Archiv
Kontakte
Ortsgruppen
Kalender
Trachten
Trachtenbörse
Links
E-Mail